// Aktuelles

Kinder aus Bullerbü lernen „Capoeira“ kennen

Seit Anfang Oktober lernen die Kinder aus unserer Tagesgruppe Bullerbü die afro-brasilianische Kampf- und Körperkunst „Capoeira“ kennen. Dank der Unterstützung von „Aktion-Mensch“ kommt für acht Wochen der Capoeira Trainer Luiz Carlos dos Santos Gomes, genannt „Cao“, nach Büchenau und bringt den Kindern der Gruppe Capoeira bei. Cao betont immer wieder, dass Capoeira kein reiner Kampf ist, sondern ein vielseitiges Spiel. Dieses beinhaltet sowohl Kampf-, als auch Musik- und Tanzelemente. Dabei ist jeder einzelne genauso wichtig wie die Gruppe und das achtsame Miteinander. Das vielseitige Training fördert die Entwicklung des gesamten Muskelspiels, der Koordination, der Beweglichkeit, der Kraft und des Gleichgewichts. Bisher lernten die Kinder einige Lieder, sowie verschiedene Akrobatik- und Kampfbewegungen kennen. Fast sieht es aus, wie eine Tanzchoreografie, wenn die Kinder zur Musik die erlernten, akrobatischen Bewegungsabläufe durchführen. Cao liegt viel Wert darauf, dass alle Übungen für alle Kinder umsetzbar sind und von jedem so gut es geht ausgeführt werden können. Die Kinder freuen sich auf das wöchentliche Capoeira Training und haben großen Spaß dabei. In Zukunft wird Capoeira - zumindest in Büchenau - ein wenig bekannter werden und für viel Freude sorgen. Wir bedanken uns herzlich bei „Capoeira Karlsruhe e.V.“ und „Aktion-Mensch“ für die Möglichkeit eine neue, uns unbekannte, Kampfkunst kennen lernen zu dürfen.


Zur Übersicht « zurück
Villa Kunterbunt
Privates Kinderheim
Spöcker Str. 3
76646 Bruchsal

Tel. (07257) 9115-0
Fax (07257) 9115-15

info@vkunterbunt.de
www.vkunterbunt.de
Büro
Bad Dürkheim
Dr.-Hugo-Bischoff-Str. 20
67098 Bad Dürkheim

Tel. (06322) 958 198-0


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

VILLA-JAHRESMOTTO 2020

Wenn dir etwas wichtig ist,
gibt es KEIN ABER.